Pressearchiv

Konzerte und Poetry Slam – Zeitungsartikel vom 22.12.2017

Konzerte und Poetry Slam
Erstes Couchella-Indoor-Festival im 13drei

EMSDETTEN. Erstmalig findet das
Couchella-Indoor-Festival im Kinderund
Jugendzentrum Treffpunkt 13drei
statt. Ab heute bis Freitag, 29. Dezember,
unterhält das Festival mit Konzerten
und Poetry Slam. Wer also Lust hat,
sich vor Weihnachten und zwischen den
Jahren mit Livemusik und Dichtkunst
verwöhnen zu lassen, der ist genau
richtig. Das jugendliche Event-Team namens
„Wohnzimmer-Booking“ hat folgendes
Programm für seine Gäste geplant:
P22. Dezember: Couchella – Ballern.
Zum Auftakt von Couchella wird’s laut.
Mit Aureole of Ash (Grindcore/Powerviolence)
aus Münster, Vnpissen (Metal’n’Roll)
aus Essen und No Shelter
(SchwedendeathHardcore) aus Emsdetten
gibt es ordentlich was auf die Ohren
– ein kleiner Kontrast zu besinnlichen
Weihnachtsliedern. Los geht’s ab 20
Uhr, der Eintritt ist frei.
P26. Dezember: Couchella – Jingle Bells Punk. Weihnachtlich geht´s am Zweiten
Weihnachtstag mit Coversongs weiter. Interpretiert von den beiden lokalen Größen Ed
Wetter (a.k.a Weathered) und Snare Rest (a.k.a. Snareset). Nach dem Konzert gibt es
eine 80er- & 90er-Party. Der Eintritt ab 20 Uhr ist frei.
P29. Dezember: Couchella – Poetry Slam. Den Abschluss von Couchella bildet ein
Poetry Slam für alle Begeisterten moderner Dichtung.
Mit dabei sein werden Tobias Reinartz, Sofie Fritz, Samuel Kramer, Finn Holitzka (Foto),
Julian und Lukas Knoben. Auch hier ist der Einlass wieder um 20 Uhr und der Eintritt
frei. Auch die Getränkepreise werden zur Weihnachtszeit mit einem Euro pro Getränk
sehr moderat bleiben. | www.facebook.com/Kneipe13Emsdetten.

Nach oben
&&666